Freitag, 21. Juni 2013

DAS PROBLEM IST GELOEST ...




auf diese lacy-kate passen all meine spulen... egal ob die grossen und kleinen vom lendrum- incl. woolee-winder spulen, humanus- oder meinem "noname" spinnrad.
mein ärger mit sich nicht drehenden spulen hat endlich ein ende : )
wie marianne richtig erkannt hat, liegt es an der länge der haltestäbe. hier sind sie genug lang, ich kann sogar problemlos mit garn ab konen zwirnen.
vielleicht löst sich nun auch meine (klitzekleine) abneigung gegen das zwirnen..... gestern habe ich jedenfalls mit grösstem spass vier stunden lang spulen geleert.... : )







Kommentare:

  1. Die sieht ja mal echt gut aus! Ich habs mit meiner Lendrum Lazy Kate auch aufgegeben und Zwirne jetzt ab Körbchen. Was aber manchmal ein Fadengewirr geben kann.

    Liebi Grüess u viel spass beim Zwirnen ;))

    Asita

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine sitzenmäßige "Apperatur"! Damit muß das Zwirnen einfach Spaß machen.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das Ding würde bestimmt viel Ärger ersparen! Ich fühle etwas Neid ...
    Liebi Grüess Maria

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja richtig toll aus! Prima und ein Extrapunkt für den Baumeister! LG aus Sachsenvon Viola

    AntwortenLöschen
  5. Sag ich doch....grins....
    'Frau muss sich nur zu helfen wissen! ;-)

    AntwortenLöschen