Montag, 11. Februar 2013

SPINNRAD PANTOFFELN




ein ungeschriebenes gesetz ist, dass man am spinnrad nicht mit schuhen arbeitet. 
es leuchtet mir zwar nicht ein, weshalb und warum......, aber es fällt mir leicht, mich dieser tradition anzupassen.

weil es mir auch in wollsocken ab und zu zu kalt ist, habe ich mir letzthin zusammen mit meiner filzfreundin gabi  extra filzpantoffeln für's spinnen am spinnrad gefilzt.






hier gibt es noch mehr bilder und auch was zu lesen.....



Kommentare:

  1. Jetzt nur nicht zu schnell treten.....sonst gibt's noch heisse Füsse...grins....
    es Grüessli us Gränche

    AntwortenLöschen
  2. Das spinnen ohne Schuhe hat nichts mit dem Gesetz zu tun *zwinker*
    Aber das Gefühl beim treten ist doch ein ganz ein anderes!
    Und der Tritt wird es dir in einigen Jahren danken, wenn er nicht mit Schuhsohlen in Kontakt gekommen ist ....
    Liebi Grüess - ZiZi

    AntwortenLöschen
  3. das mit dem gefühl überzeugt!!!
    liebs grüessli,
    monica

    AntwortenLöschen